Hafersahne selbstgemacht

Hafersahne selbst zu machen ist total einfach und geht super schnell!
Man braucht nur 100 g kernige Haferflocken, 600 ml Wasser, 1-2 EL Öl, eine Prise Salz. Und am besten einen Standmixer oder einen Zauberstab!
Die Haferflocken zunächst mit einem Teil des Wasser (1/3) im Mixer pürieren, so ca. 2 Minuten lang. Dann gebe ich unter ständigem mixen langsam den Rest des Wassers dazu. Das ganze mixe ich noch so ca. 2 Minuten weiter. Salz hinzu und Öl und nochmal 2 Minuten mixen. Dann durch ein feines Sieb geben und schon ist die Sahne fertig!
Ich finde das Rezept klasse, man kann auch aus der Sahne einen leckeren Shake machen, allerdings ist meiner Meinung nach Hafersahne nicht sehr geeignet für Kartoffelgratin, weil sie dann irgendwie grau und klumpig wird.

IMG-20120930-WA0002

Advertisements

Ein Kommentar zu “Hafersahne selbstgemacht

  1. Pingback: Nudel-Blumenkohl-Sahne-Auflauf mit Krümeln | foodbyhon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s