Mini-Muffin-Mania (vegan)

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

Ich habe auf der „mehr-als-rohkost“- Seite das Rezept für diese super-tollen veganen Muffins gefunden und es noch ein bischen verändert. Wir haben nur so ein Muffinblech von Ikea, sodass die Muffins halt recht klein werden. Ich habe 40 Stück aus dem Teig bekommen und es geht soooooo einfach!!!

Man nehme:
380 g Mehl
380 g Zucker (ich habe die Hälfte durch Agavendicksaft ersetzt, damit es nicht ganz so ungesund wird)
20 g Backpulver
50 g Backkakao
150 ml Öl
400 ml Wasser
Prise Salz

Alles verrühren, bei 200°C ca. 12 Minuten backen, fertig!

Wenn die Muffins zu trocken werden, einfach über Nacht in eine Plastikdose/-tüte, dann werden sie schön saftig!

Ich werde das Rezept noch ein paar Mal umwandeln, z.B. vielleicht das Wasser durch Kaffee ersetzen oder so, ich werde berichten, wie sie geworden sind!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s