Selbstgemachte Instant-Gemüsebrühe

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG
Seit dem ich das erste Mal selbst Brühpulver gemacht habe, nehme ich nur noch die eigene. Meine Schwester würde sagen: “ Die ist voll Bombe!“
Abgesehen davon, dass sie frei von Geschmacksverstärkern ist und somit viel gesünder, schmeckt sie einfach viel viel besser. Da ich gerne Sellerie mag, nehme ich halt recht viel davon, dafür lasse ich Petersilie raus, denn die ist üüüüüääääähhhh, meiner Meinung nach jedenfalls.

Ich nehme immer so in etwa

1/4 Sellerieknolle
2 Möhren
3 Tomaten
1/2 Stange Lauch
2 Zwiebeln
ca. 60 g grobes Meersalz (oder anderes Salz nach Geschmack)

Ich schneide alles grob in Stücke und mixe das Gemüse im Standmixer oder mit dem Zauberstab, bis es eine feine, matschige und einheitliche Konsistenz hat, dann kommt das Salz hinzu und nochmal mixen.
Die Masse dann auf ein Backblech geben und ca. 8 Stunden im Ofen bei 50-75°C trocknen lassen. Am besten ist es, wenn man die Ofentür einen Spalt offen lässt, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Inzwischen habe ich aber Gottseidank einen Dörrautomaten, der spart ordentlich Strom!

Wenn die Masse dann komplett trocken ist, einfach in der Küchenmaschine, oder im Standmixer oder oder oder, zu feinem Pulver mahlen, und fertig!

Advertisements

5 Kommentare zu “Selbstgemachte Instant-Gemüsebrühe

  1. Pingback: Sweden twelve points, La Suède douze points! – Köttbullar | GRIMM's VEGGIE TALES

  2. Pingback: Die Klopse aus Königsberg (geht auch sojafrei) | foodbyhon

  3. Pingback: Ist es zu scharf – bist du zu schwach – Chili con Soja | foodbyhon

  4. Pingback: Rouladen nach Familienrezept | foodbyhon

  5. Pingback: Nudel-Blumenkohl-Sahne-Auflauf mit Krümeln | foodbyhon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s