Grillen I – Grüner Spargel

Da langsam aber doch irgendwann sicher der Winter vorbei sein wird und wir sicher bald auch endlich unseren tollen Weber-Gasgrill anheizen werden fange ich mal langsam an leckere Grillrezepte zu sammeln. Dieses hier ist vom letzten Jahr und ich habe es mit meiner Schwester zusammen gemacht. Denn man kann auf einer Dachterrasse, die dazu auch noch teilweise überdacht ist, eigentlich jeden Tag grillen. Laut meiner Schwester kann man das nicht nur, man sollte es definitiv machen!
Ich liebe Spargel, und dieses selbst ausgedachte Rezept dauert nicht lange, man braucht nicht viel vorbereiten, und es funktioniert mit grünem oder weißem Spargel, aber auch mit Thaispargel (hier muss man nur darauf achten, dass man den Spargel echt erstmal nur kurz auf den Grill gibt, denke so 3 Minuten, sonst wird er zu durch ;))

Also man nehme:

1 Paket Spargel (ich nehme grünen, den muss man nicht schälen)
1 Zitrone
3 Scheiben Alsan (ich würde hier wirklich keine andere Margarine nehmen, für nicht-Veganer: Butter tuts auch!)
Salz
Pfeffer
Zucker
Alufolie
SAMSUNG

Alufolie ausbreiten. Die holzigen Enden des Spargels abbrechen (man muss wirklich nur die Stange vorne und hinten festhalten und biegen, dort wo sie bricht, ist genau die richtige Stelle!). Nun den Spargel aufteilen, in 2-3 Päckchen. Spargel nun auf die Alufolie legen, 1-2 Scheiben Zitrone drauf, eine Scheibe Alsan, Prise Zucker (wichtig bei Spargel) und Salz und Pfeffer drauf, Alufolie zu einem Päckchen zusammen packen, ca. 8-12 Minuten auf den Grill, fertig! Eventuell zwischendurch mal kontrollieren, ob er schon gar ist, denn es kommt auch immer drauf an, was man für einen Grill hat und wie heiß man ihn macht…

Advertisements

2 Kommentare zu “Grillen I – Grüner Spargel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s