Spare Ribs – ohne R.I.P.s – mit selbstgemachter BBQ-Soße

Ich habe es endlich gewagt und nach dem guten Erlebnis mit den Chicken Wings nun auch die Spare Ribs von den Umsteigern ausprobiert. Ich persönlich jetzt brauche ja nicht unbedingt so etwas, aber ich muss zugeben, sie waren schön knusprig und auch sehr lecker!
Man braucht für die Ribs
1 Soja Big Steak pro Person (ist ausreichend finde ich!)
2 EL Tomatenmark
1 TL Hefeextrakt
1 EL Sojasauce
reichlich Salz und Pfeffer
5 Sprüher Liquid Smoke
Rauchsalz nach Bedarf

Big Steaks in kochendes Wasser legen und kochen bis sie weich sind. Dann den Sojageschmack auswaschen, d.h. die Steaks immer wieder in klarem Wasser waschen, 5-6 Mal, damit sie neutraler schmecken. Dann zwischen zwei Brettern auspressen, sodass die meiste Flüssigkeit heraus gepresst ist. Dann alle anderen Zutaten mit soviel Wasser mischen, dass die Steaks bedeckt sind.
SAMSUNG
Nun noch einmal aufkochen lassen. Steaks nun herausnehmen und erneut gründlich auspressen, aber nicht mehr auswaschen. Dann die Steaks einschneiden (siehe Bilder) und in viel Öl braten. Beim Braten Fleisch oder Grillgewürz hinzugeben. Steaks von beiden Seiten knusprig braten
SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG
und dann mit der BBQ Soße bestreichen. Bei 200°C ca. 5-10 Minuten in den Ofen, sodass die Soße dunkel geworden ist.
SAMSUNG

für die BBq-Soße:
5 EL Tomatenketchup
1-2 TL Agavendicksaft (oder Honig)
Salz
Pfeffer
Prise Cayenne
5 Sprüher Liquid Smoke
Rauchsalz nach Bedarf

Alles miteinander vermischen, abschmecken, fertig!
Wir haben die Spare Ribs so schnell verdrückt, dass ich leider kein Bild mehr von den fertigen angerichteten Rippchen machen konnte 😉
Dazu passen zum Beispiel Tomatensalat und Ofenkartoffelecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s