Selbstgemachte Nuuuuuudeln! (ohne Ei)

Es ist ja so, dass man ziemlich verwöhnt ist, von all den fertigen Lebensmitteln, die man so kaufen kann und natürlich ist es aufwändiger Nudeln selbst zu machen, als eine Tüte aufzureißen, aber es ist ein soooo schönes Gefühl, wenn man sie selbst gemacht hat und getrocknet hat und sie dann auch noch so hübsch aussehen 🙂 Ich empfehle allerdings eine Nudelmaschine, denn per Hand ausrollen hat sich bei den Ravioli als super anstrengend heraus gestellt und wirklich dünn genug waren sie auch nicht (dafür aber lecker).
SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

Für den Nudelteig braucht man:
1 Tasse Hartweizengrieß
1 Tasse Mehl
1/2 Tasse Wasser
2-3 EL Olivenöl
1 TL Salz

eventuell:
1 EL Tomatenmark für rote Nudeln (am besten vorher mit dem Wasser mischen)
1 EL gehackter Spinat (TK) für grüne Nudeln (vorher mit dem Wasser pürieren)

Alles zusammenmischen und gut kneten, dann für eine Stunde in einer Plastiktüte in den Kühlschrank. Dann einfach ausrollen (mit der Nudelmaschine) und die gewünschten Nudeln daraus machen. Für Schmetterlingsnudeln (Farfalle) einfach Rechtecke schneiden und in der Mitte zusammen drücken!
Viel Spaß beim nachmachen!
SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s