Kokosmus – ganz ohne Schokolade!

Ich habe es nicht geglaubt, aber selbst meine uralt-Küchenmaschine (15-20 Jahre hat sie sicher auf dem Buckel) schafft es aus Kokosraspeln ein feines Mus zu hexeln, alles duftet fein nach Kokos! Es schmeckt in etwa so, wie Raffaelo nur nicht süß! Kann man aber natürlich auch noch süßen oder auch für herzhaftes benutzen (wie Kokosmilch, nur dann halt noch Wasser drauf!
Man braucht
200 g Kokosraspel (also eine Tüte)
Küchenmaschine

Also:
Raspel in die Maschine rein und auf höchster Stufe laufen lassen.
Man kann zwischendurch auch mal Pause machen, damit es nicht zu warm wird, braucht man aber denke ich nicht unbedingt. Hier ein paar Bilder von den Zwischenprodukten:
SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

Und hier das Endprodukt! Es ist eine gaaaanz cremge Masse entstanden in etwa 10 Minuten (oder weniger).
200 g Raspel ergeben (Überraschung!) 200 g Mus!

SAMSUNG

SAMSUNG

Advertisements

4 Kommentare zu “Kokosmus – ganz ohne Schokolade!

    • Ich habe einen Löffel davon mit Schlagfix Sprühsahne gemischt…. Ein Gedicht! Wenn es hart wird (was ja bei Kokos normal ist bei Zimmertemperatur, einfach kurz leicht erwärmen, dann ist es wieder cremig. Ach und ein Löffelchen als Topping für herzhaftes Essen war auch lecker 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s