Genusste Ecken (auch mit Mandeln möglich)

Ich hatte irgendwie Lust auf Nussecken, jetzt wollte ich meine Mutter nicht wegen ihrem Rezept nerven und habe verschiedene Rezepte kombiniert und dann doch noch ein bischen anders gemacht. Das Resultat ist der Knaller! Sie sind schön saftig geworden. Am ersten Tag sind sie noch recht weich, aber am zweiten dann perfekt!
SAMSUNG

Man benötigt:

Für den Teig:
300 g Mehl
130 g Zucker
130 g Alsan (oder andere Margarine)
2 TL Sojamehl (oder no egg) also 2 Eiersatz
+ 4 EL Wasser
2 Pck. Vanillezucker
2 gestr. TL Backpulver

Für den Nussbelag:
200 g Alsan (o.ä.)
200 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
300 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
100 g gehackte Haselnüssee oder Mandeln
4 EL Wasser

sonstiges:
Aprikosenkonfitüre
1 Tafel Kuvertüre

Alle Zutaten für den Teig zusammenkneten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ausrollen. Dann alle Zutaten für den Nussbelag zusammenkneten. Aprikosenmarmelade auf den Teig streichen und darüber den Nussbelag glatt streichen. SAMSUNG

SAMSUNG

Bei 180°C ca 30 Minuten backen.
SAMSUNG
Dann ein wenig abkühlen lassen und in Dreiecke schneiden.
SAMSUNG
Ich habe die Kuvertüre dann erst am zweiten Tag drüber gemacht, weil sie dann ein wenig stabiler sind! Also Kuvertüre schmelzen und die Ecken eintauchen, abkühlen lassen, FERTIG! Dazu ein Glas Smelk – was kann es schöneres geben?!
SAMSUNG

SAMSUNG

Advertisements

3 Kommentare zu “Genusste Ecken (auch mit Mandeln möglich)

  1. I don’t even know how I ended up here, but I thought this post was great. I don’t know who you are but definitely you are going to a famous blogger if you are not already 😉 Cheers!

  2. Danke für das Rezept 🙂
    Ich hab von Weihnachten noch gemahlene Nüsse und Mandeln übrig, dann kann ich die endlich mal verarbeiten :).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s