Falafel (Kichererbsenkugeln)

Nun, da ich ja gelben Tofu aus Kichererbsen gemacht habe, bleibt dann ganz viel Kichererbsengrieß übrig, aus dem man prima Falafel machen kann.
SAMSUNG
Einfach den Grieß (so 500g)mit
5-6 EL Paniermehl/Semmelbrösel
2 Knoblauchzehen
1 pürierte kleine Zwiebel
1 Schuss Sojamilch
1 TL Backpulver
Saft von einer Zitrone (mindestens)
4-6 EL Mehl
viiiel Salz und Pfeffer
(wenn man will auch noch Petersilie, aber ich mag die nicht)
verrühren, zu Bällchen formen und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Bei 200°C im Ofen etwa 30 Minuten backen, bis sie schön braun sind.
SAMSUNG

Fertig 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s