Grissini

Voll lecker und total einfach (warum hab ich die nur immer gekauft?!?!?!) – GRISSINIS!
Ich habe ein tolles Rezept für Grissinis, was man nach Geschmack und Belieben personalisieren kann! Ich habe sie für ein Picknick gemacht, welches ich mit meiner „Post-aus-meiner-Küche“ Tauschpartnerin gemacht habe!

Also:
250 g Mehl
1/2 Tütchen Hefe
1 TL Salz
1-2 EL Olivenöl
135 ml Wasser (warm)

Nun, wie bei jedem Hefeteig, erst die trockenen Zutaten verrühren und dann die flüssigen hinzufügen. Dann ordentlich durchkneten! (Ich zieh mir immer Handschuhe an, sonst hab ich hinterher den halben Teig unter den Fingernägeln 😉 )
Dann an einen warmen Ort stellen (Bei mir in der Wohnung waren 30°C – also hab ich den Teig einfach an Ort und Stelle stehen lassen, natürlich mit einem Tuch abgedeckt!). Ich denke mal so etwa 20-30 Minuten gehen lassen. Dann den Ofen vorheizen auf 200°C und den Teig ausrollen. Den Teig dann in 1-1,5 cm breite Streifen schneiden und ein wenig rund rollen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Nun kann man ALLES drauf geben, was man möchte: Sesam, Mohn, Kräuter, Meersalz, Cäse, oder auch einfach nix.
Ab ins Rohr und fertig!
Nach dem backen sind sie noch leicht fluffig in der Mitte – seeeehr lecker! Am nächsten Tag sind sie dann schööön kroeyeemfiltered1375986664405ss!
eyeemfiltered1375794686486

eyeemfiltered1375986603226

Advertisements

4 Kommentare zu “Grissini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s