Feeling Homesick Again? – Digestives!

Ich habe ja ein paar Monate meines Lebens in England verbringen dürfen und habe dort so gerne Digestives gegessen. Digestives sind ziemlich gesunde Vollkornkekse, die unter anderem von McVities hergestellt werden und einfach unglaublich lecker sind. In England isst man sie gerne zum Tee, oder einfach zwischendurch. Digestives sind normalerweise etwas größer als ein Prinzenrollenkeks, aber dennoch rund und mit kleinen Einstichen dekoriert. Der Name beruht daher, dass sie angeblich Verdauungsunterstützend sein sollen, da sie mit gutem Mehl, Hafer und Backpulver zubereitet werden.
Hier kommt nun MEIN Rezept, um mein Heimweh nach England ein wenig zu vertreiben:

50g Haferflocken gemahlen (im Mixer/in der Küchenmaschine/mit dem Zauberstab…)
180g Dinkelvollkornmehl
70g Dinkelmehl
1/2 TL Salz
1 TL Backpulver
90g Alsan
130g Vollrohrzucker zu Puderzucker gemahlen (Mixer, Zauberstab, Küchenmaschine…)
60g Pflanzendrink

Mehl zum ausrollen

Alles zusammen vermengen, am einfachsten geht das mit der Küchenmaschine, und dann nochmal mit den Händen durchkneten. Der Teig sollte ziemlich trocken und eher „grob“ sein. Nun die Arbeitsplatte mehlen und den Teig ausrollen. Mit einem runden Ausstecher Kekse ausstechen und mit den Zacken einer Gabel verzieren, ODER einfach irgendwelche anderen Keksausstecher nutzen, zum Beispiel kann man Big Ben Digestives machen 😉

Die ausgestochenen Kekse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 15 Minuten backen, bis sie leicht braun sind.

Den Tee aufbrühen und die Kekse abkühlen lassen und sie dann genießen. Digestives gibt es auch mit Schokoladenüberzug, hierfür einfach Schokolade schmelzen und mit einem Pinsel auf den ausgekühlten Keks streichen.
Lecker!
2014-01-14 11.15.35

2014-01-14 11.15.44

2014-01-14 11.15.53

2014-01-14 11.15.58

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s